Zum Inhalt springen

Blasorchester Stadtmusik Luzern

Die Stadtmusik Luzern ist ein klassisches, voll ausgebautes Blasorchester, welches sich schon früh der originalen Blasorchesterliteratur verschrieben hat. Die Stadtmusik hat dabei eine Pionierrolle übernommen mit dem Ziel, originale Blasorchesterliteratur einem breiten Publikum bekannt zu machen und als Förderer weiterer Kompositionen einzustehen. Nebst originaler Literatur kommen auch einschlägige Bearbeitungen nicht zu kurz. Die musikalische Zeitspanne reicht dabei vom Barock über die Romantik bis hin zur Moderne.

Konzerte im Januar, Frühling und Herbst bilden die Fixpunkte im Jahreskalender. Dabei wird neben renommierten Solistinnen und Solisten auch gezielt jungen Talenten aus der Region eine Plattform geboten. Mit regelmässigen Gastdirigaten und Auftragskompositionen sollen interessante Impulse geboten werden.

2019 durfte die Stadtmusik das 200-jährige Bestehen feiern. Seit 2015 amtet Hervé Grélat als achter Chefdirigent des heute rund 80-köpfigen Orchesters.

https://www.stadtmusik-luzern.ch