Zum Inhalt springen

Feldmusik Jona

Gegründet wurde die Feldmusik Jona von zehn mehrheitlich jungen Männern am 24. August 1898 mit dem Ziel, sich durch regelmässige Zusammenkünfte in der Musik zu üben und durch Auftritte auf öffentlichen Plätzen und bei Festlichkeiten «zur Hebung des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde» beizutragen.

Die Feldmusik Jona lässt sich seit 1966 an Kantonalen und Eidgenössischen Musikfesten regelmässig in der Kategorie «Höchstklasse Harmonie» bewerten.

Heute zählt das Orchester rund 65 Mitglieder. Das Ziel der Feldmusik Jona ist nach wie vor, das Publikum mit anspruchsvollen Blasorchesterwerken und aussergewöhnlichen Projekten zu unterhalten und zu begeistern.

Im Jahr 2023 feiert die Feldmusik Jona ihr 125-jähriges Bestehen und feiert gleichzeitig 10 Jahre Urs Bamert als musikalischen Leiter. Die Teilnahme der Feldmusik Jona am LSWBC ist als besonders Geschenk im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zu betrachten. 

https://www.fmj.ch