Zum Inhalt springen

Feldmusik Sarnen

Das Gefühl für die Musik. Das gemeinsame Musizieren. Das Erleben von Emotionen. Diese Sätze beschreiben die Philosophie der Feldmusik Sarnen. In einem historischen Dokument wurden im Jahr 1798 erstmals «Sarner Musikanten» erwähnt. Nach langen Jahren der musikalischen Entwicklung erreichte die Feldmusik Sarnen im Jahr 1973 die Höchstklasse. Seit rund 50 Jahren ist das sinfonische Blasorchester aus Sarnen in der Schweizer Blasmusikszene verankert und hat sich etabliert.

Mit der Wahl von Sandro Blank im Jahr 2018 machte sich die Feldmusik Sarnen bereit für den Aufbruch in eine neue Ära. Die Vision des Schwyzers ist es, «das Gefühl der Musik mit dem Unterhaltenden zu vereinen und trotzdem die Wissenschaft, Herkunft und Geschichte der Musik nicht zu vergessen».

Wir bieten unseren Mitgliedern eine musikalische und gemeinschaftliche Plattform und konzertieren zweimal jährlich – im Januar und im Juni – in Sarnen.

In Obwalden ist die Feldmusik Sarnen Bestandteil der kulturellen Vielfalt. Das Spielen und Präsentieren von Originalwerken und anspruchsvoller Blasmusik sind unsere Leidenschaft. Das tun wir mir mit viel Freude und Gespür für die Musik.

https://www.feldmusik.ch